Montag, 16. Dezember 2013

Fashiontrend: Flowers

Wir waren ganz überascht: Blumen als Thema im Winter? 

Das konnten wir uns am Anfang gar nicht vorstellen. 

Doch egal ob Saint Laurent, Vivienne Westwood oder Valentino: Auf den Laufstegen der Herbst-Winter-Präsentationen blühte es gewaltig. 

Und als Fashionblogger waren wir neugierig, wie wir den Trend zu uns passend stylen können. Das Ergebnis seht ihr hier. 

Katharina stylt ein all over Blumenkleid als Eyecatcher zu einer schwarzen Stumpfhose und schlichten hohen Schuhen in schwarz.
Dazu ein dezentes Makeup in romantischen Farben mit einem schwarzen Lidstrich. Der Winterblumenlook für Anfänger. 

Constance hingegen wagt sich an einen Mustermix.
Sie kombiniert einen Blazer mit Blütenprint zu einer Hose mit einem Zebraprint. Dazu ein schlichtes schwarzes Top und schwarze Stiefeletten. Beim Mustermix ist sehr wichtig, dass es eine gemeinsame Basis der beiden Teile mit dem verschiedenen Muster gibt.
Das ist entweder eine Farbe oder ein ähnliches Muster. In diesem Fall ist es die Farbe schwarz, die Hose und Blazer verbindet und in diesem Look die beiden Trendthemen Blumen und Mustermix verbindet. Constance hält ihr Make-Up sehr schlicht und verzichtet auf Accessoires um den Eyecatchern nicht die Show zu stehlen.



Kleid: H&M, Strumpfhose: Kunert, Schuhe: Michael Kors



Blazer: Zara, Shirt: Mango, Hose: Zara, Schuhe: Görtz

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen