Montag, 9. Dezember 2013

Wintertrend: Overknee Boots

Overknees sind diesen Winter ein wichtiges Thema. 
Doch Vorsicht.

Diese Stiefel sind nicht leicht zu kombinieren, denn sie können sehr leicht vulgär wirken. Deshalb empfehlen wir euch niemals welche aus Lackleder oder Krokoleder zu kaufen. Immer schön wirkt Wild- oder Glattleder in Braun-und Grautönen. 
Dazu passt ein schlichter Look mit ähnlichen Farben. 
Knallfarben oder Pasteltöne passen gar nicht zu diesem Thema, das in Naturtönen seine volle Wirkung entfaltet. 

Constance kombiniert ihre flachen Overnkees in beigem Wildleder zu einem beigebraunen Cape mit schwarzen Lederdetails. Dazu trägt sie scharze Overneestrümpfe und schwarze, fingerlose Handschuhe, die das Ganze winterfest machen. 
Besonders schön ist der klassische, seitliche Dutt, der dem Look noch mehr Eleganz verleiht.  

Katharina trägt ihre hohen, grauen Glattlederoverknees zu einem Look in Grautönen: Eine schwarze Leggings zu einem grauen Stricktop in einer ähnlichen Farbe wie die Boots und dazu einen hellgrauen Schal. Unter dem Top trägt sie ein schlichtes schwarzes Longsleeve. 
Ein kleiner Farbklecks ist der rote Lippenstift, dessen klassisches Rot nicht zu sehr vom Look ablenkt.



Cape: Topshop, Overknees: Wolford, Schuhe und Armstulpen:Vintage



Schal: Yorn, Longsleeve: H&M, Stricktop: Marccain, Leggings: Clazedonia, Overknees: Hilfiger, Lippenstift: Giorgio Armani Nr. 410

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen