Montag, 6. Januar 2014

Mit einem Detox-Drink ins Jahr starten

Wir befinden uns ja immer noch am Anfang des Jahres. Und am Ende einer Zeit, in der es viel zu zu essen und zu trinken gab. 
Gerade die Weihnachtszeit hatte mit Glühwein, Plätzchen und auch dem Festtagsbraten allerlei Leckereien zu bieten. Besonders in dieser besinnlichen Zeit wollten wir und ihr bestimmt auch einfach genießen, ohne dabei an Kalorien zu denken. 
Doch wir Fashionistas wollen in unseren Sachen trotz der Sünden gut aussehen und deswegen haben wir eine kleine Auszeit von der Schlemmerei genommen und ernähren uns bis zum 31. Januar gesund. Es gibt keine Süßigkeiten und ungesunde Sachen mehr. Dafür stehen ganz viel Obst und Gemüse auf unserem Speiseplan. 
Und was darf da nicht fehlen?
 
Ein grüner Smoothie, der fruchtig lecker und voller sekundärer Pflanzenstoffe ist. 
Für diesen Smoothie haben wir:

200 gramm Feldsalat, 
200 gramm Spinat, 
1Bund Petersilie. 
200 gramm Himbeern, 
200 gramm Blaubeeren, 
2 ausgepresste Orangen, 
eine halbe Ananas 
und eine Kiwi verwendet. 

Durch die Blaubeerne und die Himbeeren kommt es zwar zu dieser braunen Farbe, aber geschmacklich wird der Smoothie dadurch superlecker. Wer es lieber grün mag, sollte darauf verzichten und nur gelbe oder grüne Früchte wie Mango, Ananas, Kiwi und Banane verwenden.Außerdem empfehlen wir euch auf die Petersilie zu verzichten. Die ist zwar sehr gesund, aber dominiert im Geschmack so, dass der Smoothie seine leichte, fruchtige Süße verliert.Die Zubereitung ist einfach. Alle Zutaten kommen in den Mixer und werden püriert. 
Dann noch ein wenig dekorieren und genießen.

Wir wünschen euch ganz viel Spaß beim Nachmachen.



















Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen