Mittwoch, 30. April 2014

Die ultimative Probefahrt: Ein aufregendes Hörbuchabenteuer mit Christoph Maria Herbst im Mercedes-Benz GLA























Es gibt zwei Dinge, die wir sehr mögen: Hörbücher und Autofahrten. 
Umso glücklicher waren wir, dass Mercedes-Benz Niederlassung in Düsseldorf uns zu einer Probefahrt mit dem nagelneuen Mercedes GLA eingeladen hat. 

Zusammen mit dem Schauspieler und Synchronsprecher Christoph Maria Herbst hat der Automobilhersteller ein exklusives Hörbuch Abenteuer entwickelt. Den Clou des von Bestsellerautor Thor Kunkel geschriebenen Hörbuchs erklärt Daniel Bartos: „Über die Navigation wird der Verlauf der Probefahrt bestimmt und lässt Düsseldorfs Umgebung gleichzeitig zur Bühne der Handlung werden.“ Wir sind gespannt, als wir das Gelände in Düsseldorf betreten und all die tollen Autos sehen. Herzlich werden wir empfangen und zu unserem Auto für die nächsten zwei Stunden geführt. Wir sind begeistert, der Mercedes GLA in Kosmoschwarz, mit schwarzen Felgen und brauner Lederausstattung überzeugt uns sofort. Wir sinken in die weichen Ledersitze und starten den Wagen. Schon nach wenigen Metern geht es auch schon los, die Geschichte um eine russische Operndiva und einen raubeiniger Privatdetektiv, die auf der Suche nach einem pinken Pudel sind, beginnt. Wir genießen die Fahrt und werden gleichzeitig vorzüglich unterhalten. 
Wir wollen euch nicht zu viel verraten,
 aber die Geschichte ist toll auf die Route abgestimmt und birgt so mache Überraschung in sich. 
Das Allerbeste: Ihr könnt die kostenlose Probefahrt selber machen. Jeder Interessent ist herzlich eingeladen dieses Abendteuer selbst zu erleben und sich in dieses großartige Auto zu verlieben.
Wir können es euch nur empfehlen und sind fast ein bisschen traurig, dass die Fahrt schon zu Ende ist, als wir wieder auf das Gelände von Mercedes Benz fahren. Doch erstmal werden wir für das Magazin von Mercedes Benz Rhein Ruhr fotografiert und posieren, von der Fahrt noch ganz beschwingt, neben dem Auto.
 Danach dann die Überraschung: Wir dürfen unseren GLA das ganze Wochenende behalten.
Ihr glaubt gar nicht, wie wir uns gefreut haben.
Das müssen wir natürlich nutzen, um den Wagen ausführlich für euch zu testen.
Es geht nach Belgien. Was wir dort erlebt haben, wie es mit dem Mercedes GLA war und tolle Fotos bekommt ihr in Kürze hier zu lesen und zu sehen. Ihr dürft auf einen ausführlichen Testbericht gespannt sein.





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen