Sonntag, 7. September 2014

Lacoste at the New York Fashion Week


Farbenfroh und doch minimalistisch. 
Wir waren gestern bei der New Yorker Fashion Show von Lacoste.
Es war unsere erste Show. Aber nicht nur unsere Erste in der kommenden Woche, sondern generell unsere erste Fashion Show bei der New Yorker Fashion Week.

Mit leichter Verspätung erreichten wir leicht abgehetzt, jedoch noch so gerade pünktlich das Lincoln Center und wurden sehr herzlich empfangen. Kurzerhand wurden wir zu unseren Plätzen geführt und konnten alles erstmal auf uns wirken lassen. Es ist schon ein Unterschied zu Berlin. Jeder wird sich jetzt denken, na klar. Aber so klar finden wir es gar nicht. Denn das Drumherum ist doch sehr ähnlich. Nur eben ein bisschen größer. Aber größer heißt nicht unbedingt besser. Einfach anders. Beide Fashion Weeks sind für uns auf ihre Weise toll. 
Das das Licht ging aus und die Geräusche wurden stiller… Kurz darauf begann die Musik und das erste Model betrat den Laufsteg. Wir sind überwältigt. 
Alles passt perfekt zusammen. Die Models, die Musik, der Laufsteg. Entspannt schauen wir uns die verschiedensten Looks an.
Viele Farben, aber dennoch straighte Schnitte. Ob für Mann oder Frau, es ist für jeden etwas dabei. 
Besonders auffällig: Luftige Jacken verdreht um die Hüfte gewickelt. Ein für uns schon jetzt absolutes It Piece des nächsten Frühjahr/Sommers. Aber auch wunderschöne Denim Looks und sportlich schlichte Outfits begeistern uns. Aber trotzdem fehlt fast nie eine leuchtende Farbe. Nicht Neon aber intensiv.
Viel zu schnell ging unsere erste Show vorbei, aber nicht genug: Gleich danach ging es für uns noch Backstage. Hier konnten wir die tollen Kreationen noch einmal bestaunen und den Designer live erleben. Ein absolutes Highlight. 
Unser Fazit. Eine bessere erste Show hätte es für uns nicht geben können. Die New York Fashion Week ist aufregend und voller Elan. An jeder Ecke stehen Fotografen und es blitzt nur so aus jeder Ecke. Überraschend für uns, dass wir auch oft fotografiert wurden. 
Alles in allem ein toller ersten Tag und wir freuen uns auf die Nächsten.










Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen